Die Berner Matte

News und Oldies aus der Berner Matte - dem sympathischen Quartier an der Aare

Matte-Zufahrt und Matte-Poller

Die Polleranlage steht bei der Einmündung der Weihergasse in die Aarstrasse, ungefähr bei der Jugendherberge. Bei der anderen Zufahrt zum Quartier, beim Nydeggstalden / Untertorbrücke stehen keine Poller. Weiterlesen und Plan ansehen hier

Die Matte twittert

@mattequartier und weitere Twitternde aus dem Quartier und so

Welcome to the Matte

Some few informations and links in English!

Berner Matte Blog

Die Aarepiraten kommen ...

Ein Kinderbuch von Flavio Blatermia

Am 1. Septemaarepiraten web 01ber 2012 erscheint ein weiters Buch im Verlag Einfach Lesen. Ich freue mich auf die Aarepiraten ...

2009 eröffnete Flavio Baltermia gemeinsam mit Sabina Reize eine neue Gruppe in der Kindertagesstätte Matte in Bern. Diese wurde auf den Namen AAREPIRATEN getauft, da der Fensterblick aus den Gruppenräumen direkt auf den Berner Stadtfluss fiel. Insofern war es ihm klar, dass er beim Abschluss dieser Arbeitstätigkeit nur ein Abschiedsgeschenk an seine Gruppe machen konnte. Er schrieb die Geschichte, gestaltete die Bilder und komponierte die Musik, die sich im Buch mit einem Hörbuch DIE AAREPIRATEN vereinen wird.

Das Buch: umfasst 48 Seiten – Text und Zeichnungen von Flavio Baltermia erscheint mit einem Hörbuch.
Vorwort von Alexander Tschäppät, Stapi Bern
ISBN Nr. 978-3-9523718-8-6

Inhalt der Geschichte:
Vom Hunger geplagt beschliessen die Aarepiraten den Mattelade zu überfallen. Dieses Vorhaben wird kurzerhand vom Stadtpräsidenten höchstpersönlich verhindert, welcher die Piraten solange aus der Stadt verbannt, bis sie sich zu Besserem besinnen. Die vom Piratenleben enttäuschte Kapitänstochter Bernadetta schlägt den traurigen Aarepiraten vor, als Musikgruppe den Rückweg nach Bern anzutreten.  Begeistert setzen sie diese Idee um und veranstalten ein grosses Konzert auf dem Münsterplatz. Ob es ihnen gelingt, mit Musik die Herzen der Bewohner und vor allem des Stadtpräsidenten zu gewinnen?

Wir danken bei dieser Gelegenheit für die Unterstützung

  • Swisslos AG, Bern
  • Burgergemeinde der Stadt Bern
  • Bubenberg Druck- und Verlags AG

Durch diese finanzielle Unterstützung können wir das Buch inkl. Hörbuch zu, Preis von CHF 26.- verkaufen. Sie können das Buch bereits bestellen.

Flavio wird übrigens bereits am Buskers eine Kostprobe vom neuen Buch geben ...