Die Berner Matte - Archiv

News und Oldies aus der Berner Matte - dem sympathischen Quartier an der Aare

Matte-Zufahrt und Matte-Poller

Die Polleranlage steht bei der Einmündung der Weihergasse in die Aarstrasse, ungefähr bei der Jugendherberge. Bei der anderen Zufahrt zum Quartier, beim Nydeggstalden / Untertorbrücke stehen keine Poller. Weiterlesen und Plan ansehen hier

Die Matte twittert

@mattequartier und weitere Twitternde aus dem Quartier und so

Welcome to the Matte

Some few informations and links in English!

Frisch notiert Oktober 2003

Matte - News

Nachtfahrverbot - letze Hürde genommen!

Verkehrschild

Das Nachtfahrverbot im Berner Mattequartier wird Tatsache. Der Bundesrat hat eine Beschwerde des Broncos Billard Club letztinstanzlich abgewiesen.
Mit dem Bundesratsentscheid geht ein jahrelanger Rechtsstreit zu Ende. Seit Jahren versucht die Berner Stadtregierung in der Matte ein Nachtfahrverbot einzuführen und damit die Verkehrsbelästigung der Anwohner zu vermindern. Das Parlament unterstützt die Regierung dabei ausdrücklich.
Sowohl gegen eine befristete als auch gegen die definitive Verbotseinführung waren aber Beschwerden erhoben worden.
Die letzte Beschwerde wurde nun auf Bundesebene abgelehnt.

Nun will die Stadt die Umsetzung des Nachtfahrverbotes zügig an die Hand nehmen, wie sie am Montag mitteilte. Von der Massnahme erhofft sich die Stadt eine Erhöhung der Lebensqualität für die Anwohnerschaft.

Die «Matte» ist beliebter Treffpunkt für Berner Nachtschwärmer.

www.telebaern.ch / sda 27.10.2003

Das hat lange gedauert! Jetzt endlich kann ein weiterer Schritt zu einem ruhigeren Wohnquartier unternommen werden.

Ob das Nachtfahrverbot eingehalten wird oder ein Papiertiger bleibt, hängt vom Durchsetzungsvermögen der Behörden ab. Schöne Worte und zwei Verkehrstafeln werden nicht ausreichen. Erinnern wir uns daran, dass ein Teil der aktuellen Misere daher stammt, dass die geltenden Gesetze weder eingehalten noch durchgesetzt werden. Es wird regelmässige Kontrollen brauchen und kluge flankierende Massnahmen - auch gegen gröhlende und vandalisierende Fussgänger.

Wir sind gespannt auf die praktische Umsetzung!


Matte-Leist

Der Matte-Leist lädt alle AnwohnerInnen, Leistmitglieder,
Gewerbetreibende und Interessierte zum nächsten

Matteforum

zum Thema

"Verkehrskonzept Matte"

ein. Gemeinderat Alexander Tschäppät (Direktor
Planung, Verkehr und Tiefbau) sowie weitere Beteiligte
werden Ihnen Red und Antwort stehen.

Das Forum findet am

Dienstag, 28. Oktober 2003 um
19.00 im Berchtoldhaus statt.


Gault et Millau 2004

Gault et Millau

7.10.2003: Wir gratulieren den erfolgreichen Matte-Wirtinnen und Wirten zur Anerkennung im wichtigen Restaurantführer Gault et Millau! Und wir können aus eigener Erfahrung hinzufügen: lecker, lecker!

  • Zum Zähringer: 15 Punkte, wie im Vorjahr
  • Santorini: 13 Punkte, Vorjahr 12