Die Berner Matte - Archiv

News und Oldies aus der Berner Matte - dem sympathischen Quartier an der Aare

Matte-Zufahrt und Matte-Poller

Die Polleranlage steht bei der Einmündung der Weihergasse in die Aarstrasse, ungefähr bei der Jugendherberge. Bei der anderen Zufahrt zum Quartier, beim Nydeggstalden / Untertorbrücke stehen keine Poller. Weiterlesen und Plan ansehen hier

Die Matte twittert

@mattequartier und weitere Twitternde aus dem Quartier und so

Welcome to the Matte

Some few informations and links in English!

Frisch notiert 23. April 2005

Quartier litteraire Matte

  • Buch-Flohmarkt
  • Buch-Flohmarkt

Büchertreppe und Literaturbaustelle "Zum Mitnehmen"  in der Schifflaube


Le Bon Retour - la bonne idée

Logo Taxidienst

Fahrdienstservice in der Matte Bern
Donnerstag - Freitag - Samstag
Ein Glas zuviel an der Bar oder zum gepflegten Nachtessen? Diese Restaurants bringen Gäste, die Vereinsmitglieder sind, und deren Auto sicher und bequem nach Hause.


Aus der Matte nach Nicaragua

Cosima, René, Valentin und Kyra´s vierter Rundbrief

Rundbrief aus Nicaragua

Wenn alles gut geht, bekommen wir im Juli ein zweites Bébé. Wir wohnen jetzt auf einem Bauernhof in den „nicaraguanischen Alpen“. René hat eine neue Arbeitsstelle als Grafik Lehrer. Was gibt es in Nicaragua eigentlich für kulinarische Köstlichkeiten?

Dies und vieles mehr steht in unserem neuen Rundbrief, der durch die vielen Bildchen zu einem etwas umfangreichen Dokument herangewachsen ist.

Vielen Dank für Eure Geduld beim „Herunterladen“ und vor allem viel Freude bei der Lektüre!

Herzliche Grüsse aus unserem zweiten Nicaragua - Jahr

Cosima, René, Valentin und Kyra

Alle Rundbriefe als PDF-Dokumente ►


Schriftzug Matte-Leist

Frühlingsapéro
Dienstag, 26. April 2005
ab 18 Uhr

im Wöschhüsi

Nähere Auskunft gibt Rosetta Mischler,
Tel: 079 311 72 48
Das Protokoll der HV Matte-Leist 2005:(PDF 123K) ► hier klicken!


Zügeltag in der Matte

Metallbau Stebler zieht aus der Berner Matte nach Oensingen

Am 1. Mai 2005 ist es soweit, ein weiterer alteingesessener Betrieb verlässt die Enge der Matte und nutzt am neuen Standort Oensingen die Nähe von Autobahn und die Expansionsmöglichkeiten.

Stebler AG an der Wasserwerkgasse

Karl und Annerös Stebler gründen 1961 im Matte-Quartier in Bern eine Metallbaufirma. Von Jahr zu Jahr wuchs der Bestand der Mitarbeiter - in den 70er Jahren beschäftigt die Firma "Karl Stebler Metallbau" rund 40 Personen. Waren, als Stebler die "rostige" Halle an der Aare aufstellte noch Proteste zur Schrott-Architektur zu hören, ist das Gebäude jetzt nicht mehr wegzdenken.

Werkstatt in der Matte

Was in der grosszügigen Halle, die in Familienbesitz bleibt, ist noch nicht bekannt. Jedenfalls tun sich zahlreiche spannende Möglichkeiten auf. Die "Jungen" geschäften hier: www.kehrerstebler.ch


Vide-Grenier - zwei Gassen tanzen aus der Reihe

Brocante / Flohmarkt

Flyer vide grenier

Samstag 30. Aptil 2005, 10.00 - 16.00 Uhr

zwischen Zytglogge und Bärengraben

Unter dem Motto"AUFBRUCH ZUR ERNEUERUNG" anlässlich der Sanierung der Kramgasse und Gerechtigkeitsgasse leeren Anwohner und Ahnwohnerinnen, Geschäfte und Ateliers ihre Estriche, Keller und Lagerräume.

An über 80 Tischen in den Lauben der Berner Altstadt suchen gehütete Objekte neue Liebhaber.

 


Matte - Mix

Broncos - Auffahrt - Ausfahrt

Plakat Ausfahrt

Am 5.5.2005, an der Auffahrt ist es wieder so weit. Von 12.00 bis 14.00 wird der Mühlenplatz in der Berner Matte zum Mekka aller Motorradbegeisterten, die an der traditionellen Ausfahrt mitmachen.

Aber auch die Zaungäste werden nicht zu kurz kommen, selten stehen steht so viele edle Maschinen in den Altstadtgassen.

Und Punkt 14.00 werden die Motoren angeworfen und der Konvoi braust hinaus aus der Matte auf die Rundfahrt. (www.broncos-loge.ch)

 


Matte-Verlag an der Buchbasel 2005

Logo Buchbasel 2005 

An der BuchBasel 2005 zeigen und verkaufen insgesamt 405 Verlage – das sind 16 Prozent mehr Aussteller als im letzten Jahr – auf einer Ausstellungsfläche von 6’650 m2 (plus 8 Prozent) ihre literarischen Neuheiten und Spezialitäten. (www.buchbasel.ch)

Mit dabei ist - wie seit Bestehen der BuchBasel jedes Jahr - der Verlag Einfach Lesen aus der Matte. Rosmarie Bernasconi und ihr Team freuen sich am grünen Stand D02 auf Besucherinnen und Besucher aus der ganzen Welt und natürlich aus der Matte

 

 


1. Filzwochenende im Wöschhüsi

Filzkunst in der Matte

Thema: Grundlagen des Filzens in der Fläche, Materialkunde und Einsatzmöglichkeiten, Filztechniken, vielseitige Dekor und Muster, Wollsorten, Auslegetechniken, hauchdünner Filz - Filzerfahrung ist nicht notwendig.

Ort: Berner Mattenquartier, Gerberngasse 29, 3011 Bern
Datum: Samstag 21. Mai 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Sonntag 22. Mai 8.30 Uhr bis 17.30 Uhr

mehr infos und Teinahmebedingungen ► hier klicken!

 


Der weisse Elefant

Quartiergeschichten aus der Berner Matte
von Rosmarie Bernasconi

Buchcover weisser Elefant

Dort, wo die Aare sanft einen Bogen um die Stadt Bern macht, dort wo das Münster die Flussschwelle behütet, dort unten liegt die Matte. Ein Altstadtquartier geprägt von Handwerkern, Schiffleuten, Gerbern, Taglöhnern und Gastarbeitern, von Bars und Clubs, von leichten Mädchen und schweren Jungs, von Künstlern, Architekten, Werbeleuten, ein Dorf mitten in der Stadt.

Die Matte-Geschichten leben auf der Strasse. Wagen Sie die paar Schritte hinein in die Gassen und Lauben am Aareufer. Es gibt viel zu sehen, Ernstes und Lustiges, Altes und Junges und vielleicht sogar weisse Elefanten - einfach Geschichten aus dem Alltag der Berner Matte.

Buchpremiere: 21. Juni 2005 (Sommeranfang) um 18.30 im Wöschhüsi in der Berner Matte

ISBN 3-9523399-9-7, ca. 200 Seiten, CHF 23.80. Das Buch erscheint im ► Verlag Einfach Lesen Bern