Die Berner Matte - Archiv

News und Oldies aus der Berner Matte - dem sympathischen Quartier an der Aare

Matte-Zufahrt und Matte-Poller

Die Polleranlage steht bei der Einmündung der Weihergasse in die Aarstrasse, ungefähr bei der Jugendherberge. Bei der anderen Zufahrt zum Quartier, beim Nydeggstalden / Untertorbrücke stehen keine Poller. Weiterlesen und Plan ansehen hier

Die Matte twittert

@mattequartier und weitere Twitternde aus dem Quartier und so

Welcome to the Matte

Some few informations and links in English!

Pressestimmen zur Leistversammlung

Schriftzug Bund

Bundartikel von Simon Jäggi, 18.03.2010

Dass die 131. Hauptversammlung des Matte-Leists eine brisante würde, erahnte man bereits, als der Anlass noch nicht einmal begonnen hatte. Auf der Treppe zur «Spysi» bildete sich nämlich vor Beginn der Versammlung eine längere Warteschlange. 60 Leute besuchten die Versammlung am Dienstagabend in der Altstadt – im Vorjahr waren gerade mal 14 Stimmende anwesend.

Grund für den Andrang: Im Vorfeld hatte sich eine Kampfwahl angekündigt, die das Quartier mobilisierte. Letztlich ging es an der Versammlung nämlich auch um einen Richtungsentscheid in der Poller-Frage, die im Quartier die Geister scheidet. Mit dem bisherigen Leist-Kassier und Matte-Sanitär Christian Ammann wollte ein Poller-Gegner das Leist-Präsidium übernehmen, Gesinnungsgenosse in den Vorstand hieven und die Poller-Befürworter Aram Melikjan und Alexandra Flury aus dem Vorstand drängen. Und hier der ganze Bundartikel als PDF zum herunterladen.

 


Schriftzug Berner Zeitung

BZ-Artikel von Urs Wüthrich, 18.03.2010

Gedränge auf der Treppe zum «Spysi»-Saal. 19 Uhr ist längst vorbei. Die Hauptversammlung des Matteleists in der Speiseanstalt verspätet sich. Es kommen immer mehr Leute herein. Wichtiges steht bevor: Wahlen. Seit einem Jahr ist der Leist ohne Präsident, im Vorstand sitzen noch zwei Personen, Aram Melikian und Alexandra Flury. Die anderen sind letztes Jahr ausgetreten. Es gab «Lämpe». Der Letzte, der unlängst den Hut genommen hat, ist der Kassier Christian Ammann.
In Ermangelung eines Präsidenten wählt die Versammlung einen Tagespräsidenten: Peter Oehrli, den Ehrenpräsidenten des Leists Untere Stadt. Ein schriftlich eingereichter Antrag wird behandelt: «1. Abwahl des Restvorstandes. 2. Neuwahlen eines neuen Vorstandes, bestehend aus mindestens vier Mitgliedern. 3. Neuwahl eines Präsidenten.» Und hier ist der ganze BZ-Artikel als PDF zum herunterladen.