Die Berner Matte - Archiv

News und Oldies aus der Berner Matte - dem sympathischen Quartier an der Aare

Matte-Zufahrt und Matte-Poller

Die Polleranlage steht bei der Einmündung der Weihergasse in die Aarstrasse, ungefähr bei der Jugendherberge. Bei der anderen Zufahrt zum Quartier, beim Nydeggstalden / Untertorbrücke stehen keine Poller. Weiterlesen und Plan ansehen hier

Die Matte twittert

@mattequartier und weitere Twitternde aus dem Quartier und so

Welcome to the Matte

Some few informations and links in English!

Herzlichen Glückwunsch - Creametal

Goldige Kooperation

Das deutsche Unternehmen MEBA gewinnt den Deutschen Bundespreis, in Kooperation mit der Berner CREAMETAL AG.

lift_033An der „metall München“, der Europäischen Fachmesse für Metallbearbeitung in Industrie und Handwerk, sind Preise für besondere Innovatorische Leistungen vergeben worden. Die bekannte Metallbandsägemaschinen GmbH MEBA aus Westerheim im deutschen Allgäu, erhielt für ihre Neuentwicklung die Goldmedaille. Die Entwickler der Firma MEBA hatten eine goldige Idee: Das Sägen mit dem Bohren verbinden! Auf demselben Arbeitsplatz werden Stahlprofile verbohrt und gesägt, und zwar ohne Robotik. Schnell und einfach, schnörkellos und überall einsetzbar ist diese Säge/Bohrmaschine. Als Partner zur Lösungsfindung haben sie sich die Berner Spezialisten aus der Matte ausgesucht. Sie haben die Bohreinheit zur gemeinsamen Lösung beigesteuert.
„Wenn sich eine weltbekannte Firma mit einer kleinen Firma aus der Schweiz zusammenrauft um eine Lösung zu finden, dann ist das schon eine sehr erfreute Geschichte“ sagt Thomas Zimmermann, Geschäftsführer der CREAMETAL AG. „Es zeigt auf, dass sich die Investitionen in Entwicklung und Marketing irgendwann bezahlt machen“.
Die Firma CREAMETAL AG entwickelt und vertreibt weltweit rationelle Vorrichtungen für den Metallbau. In diesem Nischenmarkt ist sie Weltmarktführerin. Alle Vorrichtungen sind rein mechanisch und einfach zu bedienen.

Wir von www.matte.ch  gratulieren der innovativen Firma aus der Matte und Thomas Zimmermann zu ihrem Erfolg.