Die Berner Matte - Archiv

News und Oldies aus der Berner Matte - dem sympathischen Quartier an der Aare

Matte-Zufahrt und Matte-Poller

Die Polleranlage steht bei der Einmündung der Weihergasse in die Aarstrasse, ungefähr bei der Jugendherberge. Bei der anderen Zufahrt zum Quartier, beim Nydeggstalden / Untertorbrücke stehen keine Poller. Weiterlesen und Plan ansehen hier

Die Matte twittert

@mattequartier und weitere Twitternde aus dem Quartier und so

Welcome to the Matte

Some few informations and links in English!

Erna Hostettler ist nicht mehr

ernalara 013Erna Hostettler 7.6.1936 - 22.6.2013

 

Erna Hostettler starb nach einem kurzen Spitalaufenthalt im Zieglerspital. Noch vor zwei Wochen sah ich sie, wie fast immer am Stammtisch im Mühlirad sitzen. Sie genoss es zusammen mit ihren Kollegen zu plaudern und einfach da zu sitzen. Seit vielen Jahren lebt Erna in der Matte und jeder kannte sie. Von Klein bis Gross. Die Frau mit der rauen, rauchigen Stimme, die auch mal laut sein konnte, wenn es den sein musste. Sie sagte was sie dachte und dies konnte manchmal heftig sein. Immer wieder erlebte ich sie in geselliger Runde und wenn sie Geschichten zum Besten gab, hörte man ihr gerne zu. Wenn sie auch oft laut und ruppig war, war sie in ihrem Herzen eine gutmütige, grosse Seele, die keiner Fliege etwas zu leide tun konnte.

Sie konnte zuweilen aber auch stur sein, so war sie damals im Hochwasser 2005 eine der letzten, die die sich aus ihrer Wohnung an der Gerberngasse evakuieren liess. Erna wird im Quartier fehlen - wieder ist ein Original aus der Matte gegangen.

Das Foto links habe ich anlässlich ihres 70. Geburtstages gemacht. Ich mag mich noch erinnern, wie sie es damals genoss, dass alle ihre Lieben anwesend waren. Tage nach ihrem Geburi wurde sie von ihren Freundinnen zu einer Spritzfahrt mit einer Stretchlimousine entführt. Sie war so stolz - nein, zugegeben hätte sie es nicht, dass es ihr unglaublich Spass machte. Das war eben - Erna!

 

erna 01