Die Berner Matte - Archiv

News und Oldies aus der Berner Matte - dem sympathischen Quartier an der Aare

Matte-Zufahrt und Matte-Poller

Die Polleranlage steht bei der Einmündung der Weihergasse in die Aarstrasse, ungefähr bei der Jugendherberge. Bei der anderen Zufahrt zum Quartier, beim Nydeggstalden / Untertorbrücke stehen keine Poller. Weiterlesen und Plan ansehen hier

Die Matte twittert

@mattequartier und weitere Twitternde aus dem Quartier und so

Welcome to the Matte

Some few informations and links in English!

Neues Festival in Bern

MBlick ins Mini-Museum in der Litfasssäule in der Matte und Flyerusik, Theater, Kunst rund um Physik, Biologie, Chemie. Und noch einiges mehr. Die Wunder der Wissenschaft mal auf andere Art präsentiert, auf dem Bundesplatz, im Club Bonsoir und im Naturhistorischen Museum. Mit Julian Sartorius, Gülsha Adilji, Zora Vipera und vielen mehr.

Zwei Tage lang wird Wissenschaft für einmal nicht von Wissenschaftlern oder Kommunikatoren präsentiert, sondern von Profis für Zwischentöne aller Art. Ein unterhaltsames Experiment – mit offenem Ausgang für alle Beteiligten.

Am Donnerstag startet das Festival auf dem Bundesplatz mit einer grossen Gala des Erfolgsformats "Winterbergs Überstunde". Weiter geht es im Club Bonsoir, wo einem der letzten Rätsel der Wissenschaft nachgespürt wird: dem Kater. In "The Science of Hangover" helfen die Clubgänger gleich selber mit, die Forschung voranzutreiben.

Am Freitag dann findet die eigentliche Festivalnacht statt – das gesamte Naturhistorische Museum wird vom frühen bis späten Abend zur Bühne für Shows und Installationen. Und am Samstag geht es gleich weiter mit Wissenschaft – die Uni Bern lädt ihrerseits zur "Nacht der Forschung".

  • 4. September, 19.30 bis 21 Uhr auf dem Bundesplatz, ab 21.30 Uhr im Club Bonsoir
  • 5. September, 19 bis 2 Uhr im Naturhistorisches Museum

Bild oben: Blick ins Mini-NMBE-Museum in der Litfassäule in der Berner Matte
unten: Festivalflyer

www.madscientist-festival.ch
www.facebook.com/madscientistfestival