Die Berner Matte - Archiv

News und Oldies aus der Berner Matte - dem sympathischen Quartier an der Aare

Matte-Zufahrt und Matte-Poller

Die Polleranlage steht bei der Einmündung der Weihergasse in die Aarstrasse, ungefähr bei der Jugendherberge. Bei der anderen Zufahrt zum Quartier, beim Nydeggstalden / Untertorbrücke stehen keine Poller. Weiterlesen und Plan ansehen hier

Die Matte twittert

@mattequartier und weitere Twitternde aus dem Quartier und so

Welcome to the Matte

Some few informations and links in English!

Prof. Dr. Andreas Graeser - ist nicht mehr

graeser 04lProf. Dr. Andreas Graeser 7.11.1942 - 5.10.2014

Unser Matte-Professor Prof. Dr. Andreas Graeser starb am 5. Oktober nach langer schwerer Krankheit. Die Matte verliert damit wiederum eine bekannte Figur. Ich erinnere auch an das seinerzeitige Interview im Mattegucker mit Thomas Adank unter dem Titel: Keine Matte ohne Tango. Tatsächlich war der schwarze Labrador Tango ein Markenzeichen des Verstorbenen. Im übrigen war Andreas Gräser ein täglicher Kunde beim Senkeltram, und ich habe in meiner Liftboy-Tätigkeit manches Wort mit ihm gewechselt.
Markus Stämpfli ehemaliger "Liftboy"

Wie schon Markus Stämpfli geschrieben hat, war Andreas Graeser ein Mensch, den man oft in der Matte sah. Dr. Graeser und Tango waren ein einmaliges Gespann, man sah die beiden oft durch die Matte spazieren. Ich weiss Labradors sind „verfressene Hunde“ und das war Tango auch. Oft hörte ich die beiden vom Lift herkommend wenn Andreas seinem Tango immer wieder „Tango komm“ zurief. Nach dem Tode von Tango sah man Dr. Gräser oft alleine durch die Matte zum Lift spazieren. Immer mit einem freundlichen Wort auf den Lippen, einem Lächeln oder einem Spruch. Andreas Graeser liebte es gemütlich an einem Tisch zu sitzen und zu philosophieren. Er trat bescheiden auf, er liebte die Sprache. Man kannte ihn, der elegante ältere Herr, der einfach in dieses Quartier hinein passte. Wir wünschen seinen Angehörigen viel Kraft und Andreas werde ich in meinem Alltag vermissen.
Rosmarie Bernasconi