Die Berner Matte - Archiv

News und Oldies aus der Berner Matte - dem sympathischen Quartier an der Aare

Matte-Zufahrt und Matte-Poller

Die Polleranlage steht bei der Einmündung der Weihergasse in die Aarstrasse, ungefähr bei der Jugendherberge. Bei der anderen Zufahrt zum Quartier, beim Nydeggstalden / Untertorbrücke stehen keine Poller. Weiterlesen und Plan ansehen hier

Die Matte twittert

@mattequartier und weitere Twitternde aus dem Quartier und so

Welcome to the Matte

Some few informations and links in English!

Historische Matte - alte Gerberngasse

Gerberngasse 42 48 ca 1976

Gerberngasse 42 – 48

Die Häuserzeile ist ein gut erhaltenes Beispiel für die ältere Bauweise in der Berner Altstadt. Die ehemaligen Sichtfachwerk-Konstruktionen des 16. Und 17. Jahhunderts sind erhalten geblieben. Sie wurden im 18. Und 19. Jahhundert verputzt und gestrichen. Die Reihenfenster mehrer Häuser wurden dabei in Einzelöffnungen umgewandelt. Holzpfosten tragen durchwegs die geraden Laubensturze der nur dreigeschossigen Häuser. Aus dem frühen 17. Jahrhundert stammen jene von Haus Nr. 48. Haus Nr. 46 ist auf das Jahr 1561 datiert und und hat Reihenfenster und Kuppelfenster bewahrt.
(Infotafel in den Lauben der Gerberngasse)