Die Berner Matte

News und Oldies aus der Berner Matte - dem sympathischen Quartier an der Aare

Matte-Zufahrt und Matte-Poller

Die Polleranlage steht bei der Einmündung der Weihergasse in die Aarstrasse, ungefähr bei der Jugendherberge. Bei der anderen Zufahrt zum Quartier, beim Nydeggstalden / Untertorbrücke stehen keine Poller. Weiterlesen und Plan ansehen hier

Berner Matte Blog

Nähschule Mushafen und Dienstenspital, 200 jährige Geschichte

Die Bernische Stiftung für Private Fürsorge kann auf eine mehr als zweihundertjährige Geschichte zurückblicken.

cover

Der Stadtschultheiss Johann Carl May (1745–1824) gründete 1805 gemeinsam mit Männern und Frauen die «Armen-Direktion», die 1851 in «Privat- Armenanstalt der Stadt Bern» umbenannt wurde und 1947 ihren heutigen Namen erhielt. Der ursprüngliche Name und die beiden Namenswechsel widerspiegeln den Wandel, den die Institution im Laufe der Zeit vollzogen hat.
Die Neuerscheinung zeichnet diesen Wandel nach. Die Fürsorgepolitik von Stadt und Kanton Bern steckt den Rahmen ab, worin sich die Bernische Stiftung für Private Fürsorge – in Konkurrenz mit privaten und öffentlichen Fürsorgeinstitutionen – bis heute behauptet.

Eine spannende Broschüre CHF 25.00

https://einfachlesen.ch/neues/naehschule-mushafen-und-dienstenspital

Vertrieb und Verlag Einfach Lesen, Bern - und kann hier bestellt werden

Konzept und Redaktion: Dr. Manuel Kehrli, archivdaten.ch, Zimmerwald
Gestaltung und Satzherstellung: Neil Götz, Götz Design, Cordast
Fotografien Annaheim: Markus Beyeler, Hinterkappelen
Druck und Bindung: Stämpfli Publikationen AG, Bern