Die Berner Matte

News und Oldies aus der Berner Matte - dem sympathischen Quartier an der Aare

Matte-Zufahrt und Matte-Poller

Die Polleranlage steht bei der Einmündung der Weihergasse in die Aarstrasse, ungefähr bei der Jugendherberge. Bei der anderen Zufahrt zum Quartier, beim Nydeggstalden / Untertorbrücke stehen keine Poller. Weiterlesen und Plan ansehen hier

Berner Matte Blog

Sanierung Matteschulareal beginnt

Zum grossen Bauvorhaben, das in der Matte viel diskutiert wird, hat "Hochbau Stadt Bern" eine umfassende Information an die Mätteler und Mättelerinnen verteilt (Auszug):

Update: Die eigentlichen Bauarbeiten starten zu Beginn der Sommerferien und dauern voraussichtlich bis im Frühling 2023.

Provisorien auf dem Allwetterplatz

Die erfreuliche Information vorab: Durch eine Umorganisation des Bauablaufs kann auf das Provisorium während der zweiten Bauetappe (2022 bis 2023) verzichtet werden. Das Provisorium wird damit Mitte 2022 wieder vollständig rückgebaut und der Allwetterplatz steht wieder zur vollen Verfügung. Damit können wir einem grossen Anliegen der Quartierbewohnenden entgegenkommen.

Zwischen den beiden Schulgebäuden werden wir eine Informationstafel aufstellen, in welcher aktue!le Projektinformationen ausgehängt werden können.

Ferner ist die Durchfahrt durch die Matte - im Rahmen der Pollerzeiten - jederzeit möglich. Lediglich zwei Parkülätze mussten leider aufgehoben werden.

Alle Angaben zu den Bauetappen finden Sie im beigefügten PDF.

pdfMAT_SIT_Bauablauf_210512.pdf1.09 MB

 Blick auf das Schulhausareal

Ausführliche Dokumentation : www.bern.ch, Geschäft 2018.PRD.000068