Die Berner Matte

News und Oldies aus der Berner Matte - dem sympathischen Quartier an der Aare

Matte-Zufahrt und Matte-Poller

Die Polleranlage steht bei der Einmündung der Weihergasse in die Aarstrasse, ungefähr bei der Jugendherberge. Bei der anderen Zufahrt zum Quartier, beim Nydeggstalden / Untertorbrücke stehen keine Poller. Weiterlesen und Plan ansehen hier

Die Matte twittert

@mattequartier und weitere Twitternde aus dem Quartier und so

Welcome to the Matte

Some few informations and links in English!

Berner Matte Blog

Sichere Englische Anlagen - sanieren notwendig

Die englischen Anlagen liegen zwischen Bärengraben und Kirchenfeldbrücke und sind etwa 4,2 Hektar gross. Die beliebte Parkanlage weist bauliche Schäden auf und müssen aus Sicherheitsgründen saniert werden. Der Gemeinderat hat dafür einen Ausführungskredit zuhanden des Stadtrats verabschiedet. Die Umsetzung der Bauarbeiten ist in Etappen ab Winter 2017/2018 bis ins 2019 hinein geplant.

Terminplan

Sommer 2016 - Kreditbewilligung Stadtrat
Sommer 2016  - Submission und Arbeitsvergabe
Winter 2016/17 - Ausführungsbeginn, Fällarbeiten
Ende 2019 voraussichtlicher Abschluss der Bauarbeiten

Dieser Beschluss unterliegt dem fakultativen Referendum nach Art. 51 Ziffer 3 der Gemeindeordnung.

Englische Anlagen im Herbst

Ausführliche Informationen finden Sie in der Dokumentation im Mediencenter der Stadt Bern

Klösterli, Kinder Kisten: Renntage 2017

Schönstes Wetter und optimale Rennbedingungen lockten alles, was Redli hat, an den Klösterlistutz. Kinder, ehrgeizige Väter, relaxte (mehr oder weniger) Mütter und unendlich Zuschauer sorgten für ein mitreissendes GP-Feeling am schönsten Stutz zwischen Bärengraben und Aare. Jedes Jahr dasselbe bei den Strohballen? Ja und nein. Die Kreationen kommen immer neu - entweder schlicht und schnell oder verträumt und fantasievoll daher. Ein Anblick jedenfalls, der manchen Seifenkistenfan ins Träumen versetzte.

Ein besonderer Applaus galt dem Buben, der als Leginonär in glänzender Alurüstung, unbeirrt im elektrischen Rollstuhl den anspruchsvollen Parcours meisterte. Nicht zu vergessen, die Mannschaft der Nimm-Zwei-Seifenkiste, die neben allem Anschieben noch Zeit fanden, Täfeli ins Publikum zu werfen.

Für Vergrösserungen bitte auf ein Bild klicken

Seifenkisten am Klösterlistutz Seifenkisten am Klösterlistutz

Seifenkisten am Klösterlistutz Seifenkisten am Klösterlistutz

Seifenkisten am Klösterlistutz

Plagten die Renntage bis vor kurzem noch finanzielle Sorgen, scheint der Anlass heuer aus allen Näthen zu platzen. Mehr Informationen und die Ranglisten finden Sie hier : www.berner-seifenkisten.ch