Die Berner Matte

News und Oldies aus der Berner Matte - dem sympathischen Quartier an der Aare

 Matte-Zufahrt und Matte-Poller

Die Polleranlage steht bei der Einmündung der Weihergasse in die Aarstrasse, ungefähr bei der Jugendherberge. Bei der anderen Zufahrt zum Quartier, beim Nydeggstalden / Untertorbrücke stehen keine Poller. Weiterlesen und Plan ansehen hier

Die Matte twittert

@mattequartier und weitere Twitternde aus dem Quartier und drumherum

Welcome to the Matte

Some few informations and links in English!

Berner Matte Blog

Chefkondukteur Mattelift gesucht

Der Aufzug wird immer von einem Angestellten, einem Liftboy, bedient. Dieser bedient den Lift, hilft den Fahrgästen, kassiert das Fahrgeld ein und fährt immer in der Liftkabine mit. Im Schichtdienst werden Teilzeitmitarbeiter beschäftigt.

8 Kondukteure teilen sich die Einsätze. Durchschnittlich hat jeder Kondukteur 8 Einsätze im Monat.

Für die Abrechnungen und Einsatzplanung, sowie die Führung der Kondukteure suchen wir einen Chefkondukteur, der auch im Fahrdienst tätig ist.

Der Chefkondukteur soll das Pensionsalter erreicht haben und in der bisherigen Berufstätigkeit in einer führenden Funktion tätig gewesen sein.

Interessenten melden sich bei Herrn Thomas Zimmermann, 079 656 98 45 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Standort des Mattelift ist Badgasse  3011 Bern

www.mattelift.ch

 

Willy Iseli wird 90

Willy IseliAm 14. Februar wird Willy Iseli 90 - viele Jahre lebte er mit seiner Frau Heidi in der Matte, die am 8. Mai 90 wird. Das Alter und die Inmobilität zwang die beiden im Januar 2019 aus der Matte zu ziehen.

Willy du wirst immer in der Matte sein und wenn ich an die Badgasse denke, dann denke ich auch gerne an dich. Zum 90 Geburstag wünsche ich dir am neuen Ort eine wunderschöne Zeit und hoffe, dass du den Geburtstag bei guter Gesundheit verbringen kannst.

Alles liebe und ich hoffe doch, dass du ab und zu in der Matte zu sehen bist. Geniesse den Tag im Kreise deiner Lieben.

Herzlich Rosmarie und Peter