Die Berner Matte

News und Oldies aus der Berner Matte - dem sympathischen Quartier an der Aare

ITTEME IBTLE!

Logo Matte lebt

Die Matte lebt - Am 19. August 2017 ist in der Matte ist etwas los. Bei diesen Links finden Sie weitere Informationen:

Matte-Zufahrt und Matte-Poller

Die Polleranlage steht bei der Einmündung der Weihergasse in die Aarstrasse, ungefähr bei der Jugendherberge. Bei der anderen Zufahrt zum Quartier, beim Nydeggstalden / Untertorbrücke stehen keine Poller. Weiterlesen und Plan ansehen hier

Die Matte twittert

@mattequartier und weitere Twitternde aus dem Quartier und so

Welcome to the Matte

Some few informations and links in English!

Berner Matte Blog

AUTO-Biografie von Marc Frick

Neues Buch aus dem Verlag Einfach Lesen

AUTO-Biografie

titel 280112 01-3

«Wahrscheinlich muss ich genau zu diesem Zeitpunkt realisiert haben, dass es noch 18 lange Jahre dauern würde, ehe ich eines dieser so wunderschön klingenden Objekte selber bewegen durfte», schreibt Autor Marc Frick über den Moment, als er als Neugeborener im Kreissaal die vorbeifahrenden Autos hörte und schrie wie am Spiess.
Seit seiner Geburt fühlt sich Marc Frick von Motorfahrzeugen aller Art magisch angezogen. Besonders Oldtimer – und im Speziellen alte Amerikanerwagen – haben es ihm angetan. Fast alle der 17 Kurzgeschichten sind einem dieser technischen Zeitzeugen gewidmet. Auf humorvolle weise schildert der Autor, wie er zum Mustang, Barracuda oder etwa zur „Grossmutter“ gekommen ist.
Das Buch ist erschienen, ISBN 978-3-9523-718-7-9, rund 240 Seiten mit Zeichnungen und Bilder illustriert - CHF 26.-

Zum Autoren - Marc Frick

frick marc

wurde im Zeichen des Löwen, 1975 in Bern geboren. Nach seiner Ausbildung zum Gleismonteur bei den SBB, blieb er acht Jahre auf dem Beruf. 1999 wechselte er intern und bildete sich zum Bahnpolizisten aus. 2001 absolvierte er die Polizeischule bei der damaligen Stadtpolizei Bern. Nach wie vor ist er als Polizist bei der Kantonspolizei Bern, im Bereich Schwerverkehr und Landwirtschaft tätig.
Er ist leidenschaftlicher Zeichner, die Abbildungen in diesem Buch stammen aus seiner Feder. In der Freizeit kurvt er gerne auf seiner alten Harley durch den Jura oder restauriert alte Tanksäulen. Seit einigen Jahren ist er Vizepräsident bei den Friday Night Cruisers (www.fnc.ch), dem grössten US-Car-Club der Schweiz und nimmt aktiv am Vereinsleben teil. Der Jahreshöhepunkt des Clubs ist das American Live, eines der bedeutendsten US-Car-Treffen der Schweiz und von Europa. Oldtimer jeglicher Art sind seine Leidenschaft.

What is Love?

 

what loveWhat is Love?
Gedanken zum Wahnsinn der Liebe

Bericht auf Youtube - Markus von Känel

 «What is Love« so hiess eine seiner ersten Kolumnen die im Sommer 2005 im Berner Bär erschien. Eine Kolumne notabene, die offenbar die Herzen bewegte und auf die Markus von Känel viele Reaktionen bekam. Nicht von ungefähr. Spiegelt der Titel «What is Love« wahrscheinlich am Besten wieder was diese Kolumnen beinhalten.

In diesem Sinne ein Hoch auf die Liebe und ebenfalls ein Hoch auf all die Menschen, die die Schönheiten und die Niederungen und Abgründe der Liebe schon erleben durften. Viel Spass beim Einfach Lesen über und rund um die Liebe.

Über dieses Buchprojekt haben Markus und ich vor rund fünf Jahren das erste Mal gesprochen. Und immer wieder haben wir gesagt: «Jetzt machen wir es dann« - und immer wieder kam etwas dazwischen. Wir waren beide viel beschäftigt und dies zeigt mir auch, dass ein Buch seine Zeit braucht.
In der Zwischenzeit kamen viele neue Kolumnen dazu und Markus konnte nun aus einer grossen Zahl auswählen.
Seit Ende 2004 schrieb er regelmässig Kolumnen in der Gratiszeitung Berner Bär. Seit September 2011 sind die Kolumnen im Berner Bär eingestellt worden.

Nun endlich hat es geklappt

Das Buch kann bereits bestellt werden ca: 176 Seiten - CHF 24.40 - erhältlich ab 14. November 2011 in allen guten Buchhandlungen und im Verlag Einfach Lesen
ISBN Nr. 978-3-9523718-3-1