Die Berner Matte

News und Oldies aus der Berner Matte - dem sympathischen Quartier an der Aare

Matte-Zufahrt und Matte-Poller

Die Polleranlage steht bei der Einmündung der Weihergasse in die Aarstrasse, ungefähr bei der Jugendherberge. Bei der anderen Zufahrt zum Quartier, beim Nydeggstalden / Untertorbrücke stehen keine Poller. Weiterlesen und Plan ansehen hier

Welcome to the Matte

Some few informations and links in English!

Berner Matte Blog

LIEBE AARE - die Aare ist Kult

liebe aareDie Aare ist Kult. Viele lieben sie, einige fürchten sie, alle sprechen über sie, gerade in den warmen Monaten, wenn der Fluss zum Bad lockt. Die grafische Publikation «Liebe Aare» will diesem Kultstatus gerecht werden und den Fluss in all seinen Facetten thematisieren – vom Berner Oberland bis zur Rheinmündung. Geologische Eigenheiten, Wassertemperaturen, Flora und Fauna, Fan-Typen, Wasserfarbe, Namenserklärung, spezielle Orte in und an der Aare oder Songs über die Aare: Auf zahlreichen Infografiken werden die Leserinnen und Leser informiert und unterhalten zugleich.

Ein gelungenes Buch dreier Frauen. Ein wirklich schönes  Werk - mit vielen Informationen rund und über die Aare. Auch kommt der Humor nicht zu kurz. Die Grafiken sind sehr schön und gefallen mir ausnehmend gut. Und beim durchblättern zaubert das eine oder andere Bild ein Schmunzeln ins Gesicht. Ich empfehle das Buch sehr gerne. Auch als Geschenk geeignet.

Übrigens Maria Künzli, Mitautorin lebt in der Matte.

Autorinnen: Stefanie Christ, Sabine Glardon, Maria Künzli

ca. 60 Seiten, 25 × 25 cm, gebunden, Hardcover
ISBN 978-3-03818-263-4, CHF, 29.–

Mit zahlreichen Abbildungen.

Das Buch kann im Shop bestellt werden - oder bequem per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

https://einfachlesen.ch/el_shop/b%C3%BCcher-anderer-verlage/die-aare-ist-kult-detail

Hans Ruch tritt als Liftboy ab

Das war der Text am 4.4.2015 zum 70. Geburtstag

Seit Mai 2009 begrüsst der aufgestellte, eigenwillige und kommunikative Hans Ruch seine Fahrgäste im Senkeltram. Hans Ruch arbeitete 37 Jahre im kaufmännischen Bereich in einer Autogarage in Ostermundigen. Seit bereits 6 jahren ist Hans Ruch nun bereits als Liftboy tätig. Nun ist er am 4.4.2015 70 Jahre alt geworden. Wir gratulieren dir herzlich zu deinem runden Geburtstag und wünschen dir von Herzen alles Liebe, gute Gesundheit. Ich mag dein verschmitztes Lächeln, deinen Humor aber auch deine Art wie du mit den Gästen umgehst. Und so freuen wir uns, dir immer wieder zu begegnen. Geniesse deinen Geburtstag.

Fünf Jahre später: Herzlichen Glückwunsch zum 75. Geburtstag

Hans wird 75 und dazu gratulieren wir dir von Herzen und wünschen dir gute Gesundheit. 75 Jahre bedeutet aber auch, dass Hans leider nicht weiter beim Senkeltram arbeiten kann. Das sind die Bedingungen, wenn man als Liftboy arbeitet.

Er hat sich seinen Abgang anders vorgestellt und so musste er, wie viele andere auch, vorzeitig seinen Posten wegen Corona verlassen. Hans bedauert dies sehr – aber weisst du Hans, vielleicht hast du ja nochmals einen Tag, wo du dich von allen verabschieden kannst. Ich hoffe das sehr für dich. Ich weiss, dass du deinen Job als Liftboy gerne gemacht hast und der Kontakt mit den Leuten, die rauf und runter fuhren, hat dir grossen Spass gemacht.

Vielleicht besuchst du ja den Mattelift ab und zu. Wir wünschen dir von Herzen einen schönen Geburtstag und wir wünschen dir auch von Herzen alles Liebe und Gute in deinem erneuten Ruhestand.

Wir werden deine eigenwillige und kommunikative Art vermissen …

Herzlich Rosmarie und Peter

hans ruch collage