Die Berner Matte - Archiv

News und Oldies aus der Berner Matte - dem sympathischen Quartier an der Aare

ITTEME IBTLE!

Logo Matte lebt

Die Matte lebt - Am 19. August 2017 ist in der Matte ist etwas los. Bei diesen Links finden Sie weitere Informationen:

Matte-Zufahrt und Matte-Poller

Die Polleranlage steht bei der Einmündung der Weihergasse in die Aarstrasse, ungefähr bei der Jugendherberge. Bei der anderen Zufahrt zum Quartier, beim Nydeggstalden / Untertorbrücke stehen keine Poller. Weiterlesen und Plan ansehen hier

Die Matte twittert

@mattequartier und weitere Twitternde aus dem Quartier und so

Welcome to the Matte

Some few informations and links in English!

So schön ist es in der Matte

Ruhe und nochmals Ruhe - es ist ein eigenartiges Gefühl, kein Dauergeräusch der durchfahrenden Autos zu hören, in einem Quartier wo eigentlich Durchfahrtsverbot herrschen würde. Endlich einmal so, wie es sein könnte. Kein Lärm, kein Gestank, kein Gäsele, keine hupenden Autos, keine schimpfenden Automobilistinnen und Automobilisten. Sondern Fussgänger, die mitten auf der Strasse durch die Matte bummeln. Am Wasser verweilen, die Aare betrachten und dann weiter marschieren.  Eigentlich könnte dies die Normalität sein, denn die Fussgänger bleiben länger im Quartier und geniessen die Schönheit der Aare. Ich glaube kaum, dass die Autofahrer, die Matte geniessen, denn die meisten sind in Hektik und Eile.

 

wasser 2012 013

Ich denke, dass die Poller tatsächlich ein gutes Instrument sein werden, um die Matte zu beruhigen. Die Angst einiger, dass die Leute  nicht mehr in die Matte kommen, scheint mir unbegründet, denn so wie ich den letzten Tagen erlebt habe, kommen die Leute mit dem Velo oder zu Fuss in die Matte. Vielleicht sind es aber auch nur "Hochwassertouristen" gewesen - wer weiss. Jedenfalls gefällt mir das schönste Quartier an der Aare im "Ruhezustand" noch besser.

wasser 2012 16.