Die Berner Matte - Archiv

News und Oldies aus der Berner Matte - dem sympathischen Quartier an der Aare

ITTEME IBTLE!

Logo Matte lebt

Die Matte lebt - Am 19. August 2017 ist in der Matte ist etwas los. Bei diesen Links finden Sie weitere Informationen:

Matte-Zufahrt und Matte-Poller

Die Polleranlage steht bei der Einmündung der Weihergasse in die Aarstrasse, ungefähr bei der Jugendherberge. Bei der anderen Zufahrt zum Quartier, beim Nydeggstalden / Untertorbrücke stehen keine Poller. Weiterlesen und Plan ansehen hier

Die Matte twittert

@mattequartier und weitere Twitternde aus dem Quartier und so

Welcome to the Matte

Some few informations and links in English!

Konzept Nachtleben Bern – Vernehmlassungsantwort Matte‐Leist

Sehr geehrter Herr Stadtpräsident Tschäppät

Sehr geehrter Herr Gemeinderat Nause

Der Matte‐Leist erlaubt sich als Vertreter eines Quartiers, das seit Jahren von den negativen Seiten des Nachtlebens betroffen ist, Ihnen seine Gedanken zum Konzept Nachtleben Bern zukommen zu lassen.

Der Matte‐Leist teilt Ihre Analyse, wonach sich das Ausgehverhalten in den vergangenen Jahren stark verändert hat. Wir stellen fest, dass Jugendliche und junge Erwachsene heute deutlich später am Abend in den Ausgang gehen. Der Konsum von Alkohol findet vermehrt auch vor den Lokalen statt. Schon länger leben wir in der Matte mit dem Vandalismus. Neu ist aber die zunehmende Gewalt unter den Ausgängern selbst sowie gegen Quartierbewohnerinnen und ‐bewohner. Diese Veränderungen haben die Konflikte zwischen Anwohnerschaft und Ausgängern verschärft.

Der Matte‐Leist begrüsst es deshalb ausdrücklich, dass die Stadt Bern versucht, die Probleme mit einem Konzept in den Griff zu bekommen. Wichtigstes Anliegen der Anwohnerschaft, die der Matte‐Leist neben dem Gewerbe vertritt, ist, dass es in der Matte keine Überzeitbewilligungen bis um 5 Uhr (oder später) geben soll. Denn: Lokale mit überlangen Öffnungszeiten passen nicht in Quartiere mit einem beachtlichen Wohnanteil. Der Anspruch auf ein paar Stunden Ruhe ist nach Meinung des Matte‐Leistes höher zu gewichten als das allfällige wirtschaftliche Bedürfnis nach überlangen Öffnungszeiten. Zu den einzelnen der vorgeschlagenen Massnahmen möchten wir wie folgt Stellung nehmen:


Lesen Sie dies im PDF zum herunterladen.