Die Berner Matte - Archiv

News und Oldies aus der Berner Matte - dem sympathischen Quartier an der Aare

Matte-Zufahrt und Matte-Poller

Die Polleranlage steht bei der Einmündung der Weihergasse in die Aarstrasse, ungefähr bei der Jugendherberge. Bei der anderen Zufahrt zum Quartier, beim Nydeggstalden / Untertorbrücke stehen keine Poller. Weiterlesen und Plan ansehen hier

Welcome to the Matte

Some few informations and links in English!

Mix und Blogarchiv

Frisch notiert November 2003

Neuerscheinungen im Matte- Bücherherbst

Jimy Hofer - Ein Leben als Bronco

Buchcover Jimy Hofer

Jetzt geht‘s los. Jimy Hofer, seit 30 Jahren Mitglied des „Broncos Motorradclub Switzerland“ hat den Gashebel seiner Harley mit der Tastatur des Computers vertauscht.

Entstanden ist keine Chronologie der Broncos, keine minutiöse Lebensbeichte eines Rockers, viel mehr eine lockere Folge von Geschichten und Anekdoten, Gedanken und Erinnerungen.

Spüren Sie nach, wie sich ein Leben nach dem Motto "Ig wott läbe wien ig wott" anfühlt, kehren Sie zurück in die Gründungszeit der Broncos, und machen Sie eine Entdeckungstour durch die Szene der Motorradclubs der Schweiz.

Wer ein ungewöhnliches Leben erlesen will, ist bei Jimy Hofer richtig - ob er ein Motorrad-Insider ist, einer werden will, oder nur die Gelegenheit nutzt, diese spannende Szene näher kennen zu lernen.

ISBN 3-9521399-6-3 - Das Buch erscheint am 29.11.2003

Jimy Hofer im Radio: Montag, 24. November 2003, 20:03 – 21:00, focus im DRS 3

el



Buchcover Kochbuch Weihnachtsmärkte Kochbuch Berner Weihnachtsmärkte

Das Kochbuch Berner Weihnachtsmärkte zum 20 Jährigen Jubiläum entstand aus den persönlichen Rezeptsammlungen von Berner Marktfahrerinnen und Marktfahrern. Auch anderen Prominenten Köchinnen und Köche, die auf den Berner Märkten einkaufen, durften wir in Pfannen und Töpfe gucken.

Mit einem Augenzwinkern hat der Cartoonist Pfuschi am Kochherd mitgezaubert.

Kochen Sie Spezialitäten aus Grossmutters Küche nach oder versuchen Sie die Rezepte der Eingewanderten! Lernen Sie die Weihnachtsgewürze kennen oder schlemmen Sie gesund aus der Vollwertküche.

Dass Glühwein und das Weihnachtsgebäck nicht fehlen dürfen, ist selbstverständlich. Erst dadurch wird Weihnachten mit einem Festtagsmenu zum Erlebnis.

ISBN 3-9521399-7-1

Beide Bücher im Verlag Einfach Lesen, Postfach 263, 3000 Bern 13

Dsa Kochbuch erscheint am 1.12.2003 - es kann aber bereits jetzt beim Verlag online bestellt werden.


Die Verkehrsregelungen der Matte

Autobahn durch die Matte
  • 21.4.1987 Die Matte-Sperre für Durchgangsverkehr tritt in Kraft - das war vor 17 Jahren
  • 26.7.1999 Die blaue Zone wird in der Matte Wirklichkeit - das war vor vier Jahren
  • 27.10.2003 Das Nachtfahrverbot für die Matte tritt in Kraft

Uns von www.matte.ch interessieren vor allem Massnahmen, die praktisch umgesetzt werden und die greifen. Darüber werden wir berichten, sobald ein Fortschritt auf der Gasse zu erkennen ist. Davon war bei den Fahrverboten bisher leider nicht viel rühmenswertes zu berichten ... aber wir geben die Hoffnung nicht auf.

 

Frisch notiert Oktober 2003

Matte - News

Nachtfahrverbot - letze Hürde genommen!

Verkehrschild

Das Nachtfahrverbot im Berner Mattequartier wird Tatsache. Der Bundesrat hat eine Beschwerde des Broncos Billard Club letztinstanzlich abgewiesen.
Mit dem Bundesratsentscheid geht ein jahrelanger Rechtsstreit zu Ende. Seit Jahren versucht die Berner Stadtregierung in der Matte ein Nachtfahrverbot einzuführen und damit die Verkehrsbelästigung der Anwohner zu vermindern. Das Parlament unterstützt die Regierung dabei ausdrücklich.
Sowohl gegen eine befristete als auch gegen die definitive Verbotseinführung waren aber Beschwerden erhoben worden.
Die letzte Beschwerde wurde nun auf Bundesebene abgelehnt.

Nun will die Stadt die Umsetzung des Nachtfahrverbotes zügig an die Hand nehmen, wie sie am Montag mitteilte. Von der Massnahme erhofft sich die Stadt eine Erhöhung der Lebensqualität für die Anwohnerschaft.

Die «Matte» ist beliebter Treffpunkt für Berner Nachtschwärmer.

www.telebaern.ch / sda 27.10.2003

Das hat lange gedauert! Jetzt endlich kann ein weiterer Schritt zu einem ruhigeren Wohnquartier unternommen werden.

Ob das Nachtfahrverbot eingehalten wird oder ein Papiertiger bleibt, hängt vom Durchsetzungsvermögen der Behörden ab. Schöne Worte und zwei Verkehrstafeln werden nicht ausreichen. Erinnern wir uns daran, dass ein Teil der aktuellen Misere daher stammt, dass die geltenden Gesetze weder eingehalten noch durchgesetzt werden. Es wird regelmässige Kontrollen brauchen und kluge flankierende Massnahmen - auch gegen gröhlende und vandalisierende Fussgänger.

Wir sind gespannt auf die praktische Umsetzung!


Matte-Leist

Der Matte-Leist lädt alle AnwohnerInnen, Leistmitglieder,
Gewerbetreibende und Interessierte zum nächsten

Matteforum

zum Thema

"Verkehrskonzept Matte"

ein. Gemeinderat Alexander Tschäppät (Direktor
Planung, Verkehr und Tiefbau) sowie weitere Beteiligte
werden Ihnen Red und Antwort stehen.

Das Forum findet am

Dienstag, 28. Oktober 2003 um
19.00 im Berchtoldhaus statt.


Gault et Millau 2004

Gault et Millau

7.10.2003: Wir gratulieren den erfolgreichen Matte-Wirtinnen und Wirten zur Anerkennung im wichtigen Restaurantführer Gault et Millau! Und wir können aus eigener Erfahrung hinzufügen: lecker, lecker!

  • Zum Zähringer: 15 Punkte, wie im Vorjahr
  • Santorini: 13 Punkte, Vorjahr 12

Frisch notiert September 2003

Matte - Lift

Alfred Thomi 20.1. 1925 - 27.9.2003

Passfoto A. ThomiWährend unzähligen Jahren war Alfred Thomi der nie ermüdende gute Geist in der Matte. Sei es, dass er Tausende Liftkilometer zwischen Matte und Plattform auf- und abfuhr, Sonntags vor dem Dienst die Zeitungen austrug und sonst manchen Botengang für weniger mobile Mätteler erledigte. Oder dass er die Badgasse mit seinen geliebten Erikabesen von zuoberst bis zuunterst wischte - an ihm ist niemand aus der Matte ohne einen kurzen Schwatz vorbeigekommen.

Gesundheitlich belastet hat er sich kürzlich aus dem aktiven Leben zurückgezogen, am 27. September 2003 ist er nach schwerer, geduldig ertragener Krankheit, von uns gegangen.

Matte News

Mattefescht 2003: 4. bis 6. September!

Rosmarie Bernasconi

Mehr Infos zum Mattefescht www.mattefescht.ch - die offizielle Website!

Immer auf Achse: Rosmarie Bernasconi, Internetfrau, Quartierfrau für das Mattefescht - hier für einmal entspannt im OK-Wagen am Mattefescht.




Das war das Mattefescht 2003

aufgestelltes people

Bilder und vieles mehr vom Mattefescht 2003 auf www.mattefescht.ch - der offiziellen Website!

Dort können auch nach dem Fest die flippigen T-Shirts und Poster mit dem Mattefescht 2003 Logo bestellt werden.



Mattefeschtm4, - 6.9.2003 Mattefescht-T-shirt

Sanierung der Pflästerung - Klösterlistutz gesperrt

Vom 8. September 2003 bis zum 3. Oktober 2003 ist der Klösterlistutz gesperrt.

Während der Sperrung erfolgt die Zufahrt in beiden Richtungen über den Nydeggstalden. Die signalisierte Einbahnstrasse auf dem Nydeggstalden wird aufgehoben. Der Carparkplatz am Klösterlistutz wird ebenfalls aufgehoben. Zusätzliche Carparkplätze werden am grossen Muristalden zur Verfügung gestellt.