Die Berner Matte - Archiv

News und Oldies aus der Berner Matte - dem sympathischen Quartier an der Aare

Matte-Zufahrt und Matte-Poller

Die Polleranlage steht bei der Einmündung der Weihergasse in die Aarstrasse, ungefähr bei der Jugendherberge. Bei der anderen Zufahrt zum Quartier, beim Nydeggstalden / Untertorbrücke stehen keine Poller. Weiterlesen und Plan ansehen hier

Welcome to the Matte

Some few informations and links in English!

Mix und Blogarchiv

Wildes Brauchtum. Wilde Flieger. im Restaurant Zähringer

wilde

Zwei Schwestern zwischen Tanzenden Tannen und fliegenden Helden
Mirjam und Karin Britsch im Gespräch mit Nicoletta Cimmino

30. Januar 2020 um 19.30 im Restaurant Zähringer
in der Berner Matte, Schifflaube 1

Zwei Schwestern, zwei Bücher ...
Mirjam und Karin sind im Wallis aufgewachsen und die beiden verbindet nicht nur das Wallis, sondern auch das Schreiben.
An diesem Abend werden sie sich im Gespräch mit Nicoletta Cimmino den Fragen der preisgekrönten Journalisten stellen. Ein spannender Abend ist garantiert.

aa karinKarin Britsch ist Redaktorin und Moderatorin der Nachrichtenredaktion von Radio SRF und sie leitet die Nachrichtenredaktion, zu der auch der Teletext und die Sendung Info3 gehören.
Aufgewachsen im Oberwallis waren Traditionen und gelebtes Brauchtum Teil ihrer Kindheit und faszinieren die studierte Gesellschaftswissenschafterin bis heute.

 

 

 

 

 aa mirjam 01Mirjam Britsch Lehmann
Geb. 1962 in Ried-Brig, studierte Psychologie und Ethnologie in Bern und Freiburg. Promotion in Arbeitspsychologie. Unternehmensberaterin im Bereich Führungskräfte-Assessments als Mitinhaberin der Firma papilio ag in Zürich. Bisher erschienen: ‹Wallis im Wandel
(1994) und ‹Endstation Belalp› (2009). 

 

 

 

Nnicolettaicoletta Cimmino

Geboren und aufgewachsen in Biel, seit 2016 Moderatorin Echo der Zeit. Nicoletta Cimmino ist zur «Journalistin des Jahres 2019» gewählt worden.
Ihr
Traum ist es ein Bücher-GA zu haben, das ein Leben lang gültig ist.

Infos: Buchladen Einfach Lesen,Schifflaube 50, 3011 Bern
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 079 410 91 33

 

Feuerwehrübung in der Matte

Das kleine Schulhaus steht in Flammen ... die Feuerwehr ist vor Ort. Zum Glück ist es nur eine Übung!

aa IMG 9936

Die Nachtwache, Teil der freiwilligen Feuerwehr der Stadt Bern hatte ihre Feuerwehrübung in der Matte. Ein Grossaufgebot von Feuerwehrmännern waren im Einsatz und übten für den Ernstfall. Ein grossgewachsener Feuerwehrmann erklärte mir, dass es wichtig sei, dass sie ab und zu solche Übungseinsätze durchführen können, damit sie im Ernstfall auch richtig reagieren. Es sei aber auch wichtig, dass sie die Bevölkerung drauf aufmerksam machen, was es bedeuten würde, wenn eben tatsächlich ein Gebäude brennen würde.

aa IMG 9943

Ein kleines Detail - das ist mir schon lange nicht mehr passiert, dass ein Mann vor mir in die Knie ging ... aber bei der Grösse des kompetenten Feuerwehrmannes  und bei meiner Kürze war es die Beste Möglichkeit sich auf Augenhöhe zu unterhalten ;-)

Die Nachtwache, Teil der freiwilligen Feuerwehr der Stadt Bern, gilt im schweizerischen Feuerwehrwesen als Unikum. Sie ist nicht nur Vorgängerin der Berufsfeuerwehr, sondern auch heute noch eng mit ihr verbunden.

 aa IMG 9946

Theater Matte: Frühherbst für Anfänger

Was ist sexy an Primzahlen? Es besteht ein Zusammenhang, und der wird höchst amüsant auf die Bühne gebracht. Zahlreiche Störfaktoren im eingerosteten Getriebe langer Ehejahre verhindern die ersehnten erotischen Farbtupfer im Alltag. Doch das Schmunzeln über ein Paar auf der unbeholfenen Suche zu einander wird bald einmal zum Blick in den Spiegel. Ein Bild kommt zurück, das einem schon ins Grübeln bringen kann.

Wie geht das Leben von Christine und Paul weiter, nachdem die Tochter ausgezogen ist? Es gibt keine Ausrede mehr: was im Haus bleibt, ist ein Mann und eine Frau, ein Mathematiker und eine Geigenlehrerin, 22 Jahre verheiratet. Da schneit es ein Buch ins Haus, ein Lebensratgeber, der mit unerhörten Aufgaben neuen Schwung ins Paarleben der beiden bringen soll.

20191227 mattetheater 00

Die Nachbarn mit wilden Bettgeschichten beeindrucken oder sich selbst finden? Christine und Paul finden den Weg. Den teilen sie mit dem Publikum, wortgewandt und schlagfertig, facettenreich, wie es nur in Berndeutsch möglich ist.

Nachdem sich die Premierennervosität gelegt hatte, steigerten sich Nicole D. Käser und Adrian Schmid zu einem authentischen Paar, das verblüffend an das reale Leben erinnert. Der Saal jedenfalls lebte mit Christine und Paul mit, als wäre es das eigene Leben. Eine hervorragende Leistung der beiden Schauspieler ebenso eine Glanzleistung der Regisseurin Corinne Coco Thalmann, die viel Humor in dieses Stück einfliessen liess.

20191227 mattetheater 01

Es gab viel zu lachen und wer lachte, lachte schlussendlich über sich selber.

Weitere Informationen zum Stück: https://theatermatte.ch/programm/saison-19-20/fruehherbst-fuer-anfaenger/

20191227 mattetheater 02